Appleby-Barr, Stephen

geb. 1981 Die Arbeiten des Kanadischen Künstlers sind voller Verweise auf Kunstgeschichte und Literatur. In seiner Malerei beispielsweise das Chiaroscuro alter Meister des Barocks wie Caravaggio, mit starker Belichtung in dunklen Räumen, mit dem er die Porträts und Stillleben dramatisch in Szene setzt. Die von alten Meistern geliehene Ästhetik und Symbolik der bedeutungsvollen Objekte, die die Porträtierten umgeben […]

Weyant, Anna

geb. 1995 Anna Weyant ist eine in New York lebende Kanadische Malerin. Ihre in düsteren Farbtönen gehaltene Malerei stellt vor allem Stillleben und junge, puppenhafte Mädchen und Frauen dar. Dabei kombiniert sie den Stil der niederländischen Meister des Dutch Golden Age mit Einflüssen aus Kinderbüchern und einem Bewusstsein für die zeitgenössische Populärkultur und Social Media. Dabei spielt sie […]

Duncanson, Robert S.

1821 – 1872 Duncanson gilt als erster afroamerikanischer Künstler, der internationale Anerkennung erlangte. Von seinem Vater, einem freien schwarzen Maler- und Schreinerhandwerker, lernte er das Handwerk des Maler. Mit 18 Jahren spezialisierte er sich auf das Auftragsmalen von Portäts, das er autodidaktisch gelernt hatte. Die Aufnahme in eine Kunstschule blieb ihm als Mixed-Race-Farbiger verwehrt. Um sich vermehrt der […]

LeMay, Ysabel

Geburtsjahr unbekannt Die kanadische Künstlerin hat die Technik der Hypercollage perfektioniert: aus Hunderten von Fotografien, die sie in ihren Naturexpeditionen macht, stellt sie in minutiöser Arbeit digitale Kompositionen zusammen, die an die opulente Pracht der Rokoko-Malerei erinnern. Sie lebt in den USA.

Wong, Matthew

1984 – 2019 Der kanadische autodidaktische Maler erlangte kurz nach seinem Debut grosse Anerkennung, galt unter Kritikern als einer der talentiertesten Künstler seiner Generation. Er litt am Tourette-Syndrom, Autismus und Depressionen und beging mit 35 Jahren Suizid.

Graham, Rodney

geb. 1949 Kanadischer Künstler, dessen Werk exemplarisch die Kunst der Moderne und gleichzeitig ihre Ablösung von der Moderne analysiert. Rodney Graham hat seit Mitte der 70er Jahre ein vielschichtiges Werk geschaffen, das er in einer Fülle unterschiedlicher Medien wie Film, Fotografie, Installation, Malerei, Druckgrafik, Literatur und Musik realisiert hat.

Golish, Sara

Geburtsjahr unbekannt Ihr Portrait https://www.pinterest.ru/pin/486177722264534358/ Kanadische Künstlerin einige Bilder: https://paulhillery.co.uk/sara-golish-fine-artist/ https://useum.org/artist/Sara-Golish https://www.saragolish.com/

Dixon, Andy

geb. 1979Kanadischer Maler und Musiker, lebt in den USA. seine site: http://www.andydixon.net/Bilder sieht man, wenn man auf die Title klickt.

Levine, Chris

geb. 1960 Der Kanadier bezeichnet sich selbst als Lichtkünstler. Dazu bedient er sich verschiedener Medien, Technologien und Genres wie Installation, Fotografie, Musik, Mode, Design, Performance. Levines wohl berühmtestes Werk ist das Fotoporträt von Queen Elizabeth II, das auf den britischen Banknoten zu sehen ist. Er lebt und arbeitet in UK.

Wong, Matthew

1984 – 2019, suicide Matthew Wong fand erst relativ spät zur Malerei, nachdem er zuerst Anthropologie studiert hatte und sich auch in Fotografie probiert hatte.Wong war Autist. Hier finden sich viele seiner Werke: https://karmakarma.org/artists/matthew-wong Obwohl er bereits nach der ersten Ausstellung grossen Erfolg feiern konnte, hatte er Probleme im Leben. Auf einer Auktion im July 2020 wurde das […]