Vuillard, Edouard

Frankreich
19. Jahrhundert / 20. Jahrhundert
Intimismus / Moderne / Postimpressionismus / Symbolismus
Édouard Vuillard 001

Selbstporträt, 1889

1868 – 1940

Vuillard war ein französischer Maler des Intimismus und als ein Hauptvertreter des Postimpressionismus bedeutender Anreger der modernen Graphik. Er wird auch zu der Künstlergruppe der Nabis gezählt.

Die Malerei Vuillards zeichnet sich durch eine Reihe erstaunlicher Erfindungen aus: neuartige Bildausschnitte und radikaler Chromatismus. Er fertigt zahlreiche gewagte Kompositionen an, wo er mit wenigen Linien die farbenprächtigen Figuren symbolisch umschließt. Kein anderer Nabi geht so weit, seine Kunst kündet schon die zukünftige Abstraktion an.