Schiele, Egon

Österreich
20. Jahrhundert
Expressionismus
Egon Schiele

1890-1918

Egon Schiele war ein österreichischer Maler, der mit 28 Jahren an der spanischen Grippe verstarb.

Stil: Expressionismus, Wiener Moderne.

Galt als „Enfant terrible“ der klassischen Moderne. Er malte sehr erotische Werke, wofür er immer wieder in Verruf geriet, besonders da die Modelle meist minderjährig bis sehr jung waren. Heutzutage könnten solche Bilder nicht gemalt werden wegen Verdacht auf Kinderpornografie. Auch damals schritt die Sittenpolizei ein.

weiter Details:
https://de.wikipedia.org/wiki/Egon_Schiele

Text zu Schiele und seiner Wally:
http://www.art-magazin.de/kunst/8308-rtkl-egon-schiele-und-wally-neuzil-liebe-mit-abgrund