Der Tulpen-Crash

Barock
17. Jahrhundert
Genre

Das Gemälde „Die Tulipomania“ (1640) vom flämischen Barock Maler Jan Breughel dem Jüngeren, ist eine Allegorie/Persiflage auf den Tulpenwahn, der von 1633-1637 im Goldenen Zeitalter der Niederlanden herrschte.

Mit „Tulpenfieber“ ist keine Krankheit im medizinischen Sinn gemeint, sondern Geld-Gier im Tulpen-Geschäft, die in einen kollektiven Wahn ausartete und sich im sogenannten „Goldenen Zeitalter der Niederlande“ unter der Bevölkerung ausbreitete.

[…]

weiterlesen