Baya, Baya Mahieddine

1931 – 1998 Baya (richtiger Name: Fatima Haddad, verheiratet Mahieddine) war eine der bedeutendsten algerischen Künstlerinnen. Sie gilt als eine frühe Vertreterin der Art Brut. Baya selbst bezeichnete ihre Kunst nicht als einem Stil zugehörig, wurde jedoch als surrealistisch, modern, primitiv und naiv klassifiziert. Fasziniert von dem Reichtum an Blumen und Vögel in dem Haus, in dem sie […]

Kohler, Hans

1939 – 2006 Der Künstler aus dem Berner Oberland malte Bilder aus Mustern, angesiedelt zwischen Moderne und Art Brut.

Wölfli, Adolf

1864 – 1930 Adolf Wölfli verbracht eine schwierige Kindheit als Weisenkind bei Bauernfamilien. Wegen mehreren (versuchten) Vergewaltigungen (auch an Kindern) wurde er inhaftiert und nach Rückfällen psychiatrisch untersucht. Nebst seinem abartigen Verhalten wurde auch noch eine Schizophrenie diagnostiziert, die eine Einweisung in die Psychiatrische Klinik Waldau zur Folge hatte, wo er zeitlebens bleiben musste und künstlerisch tätig wurde. […]

Dubuffet, Jean

1901 – 1985 Jean Dubuffet war ein franz. Maler, Bildhauer, Aktions- und Collagen-Künstler Stil: Moderne Kunst, Art Brut, Haute Pâte (Malerei mit Materie) Einer der wichtigsten Künstler der franz. Nachkriegszeit.Auf ihn geht das Konzept der «anti-intellektuellen Kunst», die er Art Brut nannte. Werke auch in Druckgraphik: Holzschnitt und Lithographie (auf Stein).1972 schuf er Coucou Bazar, was ein Gesamtkunstwerk darstellt aus Malerei, […]