Miller, Elizabeth „Lee“

USA
20. Jahrhundert
Surrealismus
War correspondents-Lee-Miller

1943

1907 – 1977

Die US-Fotografin war Kriegsberichterstatterin im 2. Weltkrieg. Ihre fotografischen Dokumentationen, u.a. der Invasion der Alliierten, der Befreiung von Paris und der Befreiung von Konzentrationslagern zählen zu den wichtigsten Werken des 20. Jahrhunderts.

Miller hatte kurzzeitig eine Beziehung mit dem Fotografen, Maler und Filmemacher Man Ray, mit dem sie auch zusammenarbeitete.

Grossen Erfolg hatte sie auch als Mode- und Porträtfotografin. Ihre Leidenschaft galt jedoch der vom Surrealismus inspirierten Fotografie.