Kawashima, Yu

geb. 1988 Der japanische Künstler haucht den traditionellen Techniken der japanischen Malerei neues Leben ein. Die distanziert-unpersönlich wirkenden Porträts mit monotoner Textur treffen den Kern der modernen japanischen Gesellschaft.

Matsuyama, Tomokazu

geb. 1976 Unter Einflüssen traditioneller japanischer Symbolik, Manga-Ästhetik und visueller Motive der Street Art, Renaissance und Abstraktem Expressionismus entwickelte der japanische Künstler eine deutliche persönliche Ästhetik. Er wuchs in Japan und den USA auf und lebt in New York.

Nara, Yoshitomo

2012 geb. 1959 Der japanische Künstler ist bekannt für seine Bilder und Figuren von Kindern und Tieren, die gleichermassen niedlich wie bedrohlich wirken. Er gilt als Vertreter der japanischen Neo-Pop und Superflat-Kunstströmung. Eines seiner Werke (Witching, a young girl), wurde im Jahr 2020 bei Sotheby’s für 740’000 US Dollar ersteigert.

Sakai, Kazuya

1927 – 2001 Argentinischer Maler japanischer Abstammung

Hokusai, Katsushika

1760 – 1849 Japanischer Maler, Zeichner, Grafiker Einer der bedeutendsten des Ukiyo-e-Genres (Bilder der fliessenden Welt).genialer Meister des Farbholzschnitts und großartiger Maler. Sein bekanntestes Werk: Farbholzschnitte «36 Ansichten des Berges Fuji». Link zu detaillierter Beschreibung:https://de.wikipedia.org/wiki/Katsushika_Hokusai

Kusama, Yayoi

geb. 1929 Eine der bedeutendsten Japanischen Künstlerinnen der Nachkriegszeit. Stil: Pop Art, Minimalismus, feministische Kunst Ihr Markenzeichen: Polka dots (Pünktchen) link zu detaillierter Beschreibung:https://de.wikipedia.org/wiki/Yayoi_Kusama link zu Kinderbuch über ihr Leben und ihre Kunst:https://www.artsy.net/article/artsy-editorial-yayoi-kusama-childrens-book-tells-story-lege

Murakami, Takashi

geb. 1962 in Tokyo Japanischer Maler Stil: Superflat (von ihm kreierter Begriff für seine Bilder ohne Perspektive), Pop Art, Zeitgenössische Kunst Link zu detaillierter Beschreibung:https://de.wikipedia.org/wiki/Takashi_Murakami

Morimura, Yasumasa

1990, Foto: Sally Larsen 1951* – Japanischer Photograph, der sein Gesicht/seinen Kopf oder Körper an Stelle der eigentlichen Portraits berühmter Gemälde/Photographien einfügt Stil: Appropriation ArtAppropriation: https://sites.google.com/site/yr11visualarts/appropriation-the-transformation-of-the-visual-arts Link zu detaillierter Beschreibung:https://de.wikipedia.org/wiki/Yasumasa_Morimura