Hadid, Zaha

2013, Foto: Dmitry Ternovoy 1950 – 2016 Als erste Frau gewann die irakisch-britische Architektin und Designerin 2004 die bedeutendste Ehrung für Architektur, den Pritzker-Preis. Hadid gilt als «Königin der Kurven». Ihre Architektur lässt sich in keinen spezifischen Stil einordnen, doch bekannt ist sie dafür, aus geometrischen Formen dynamische, fliessende Strukturen zu kreieren. Ihr Werk steht unter Einfluss der […]