Baya, Baya Mahieddine

1931 – 1998 Baya (richtiger Name: Fatima Haddad, verheiratet Mahieddine) war eine der bedeutendsten algerischen Künstlerinnen. Sie gilt als eine frühe Vertreterin der Art Brut. Baya selbst bezeichnete ihre Kunst nicht als einem Stil zugehörig, wurde jedoch als surrealistisch, modern, primitiv und naiv klassifiziert. Fasziniert von dem Reichtum an Blumen und Vögel in dem Haus, in dem sie […]

Kogelnik, Kiki

Anfang der 1960er Jahre 1935 – 1997 Kiki Kogelnik gilt als einzige österreichische Pop-Art -Künstlerin sowie als eine der Vorreiterinnen der international ausgerichteten Performancekunst. Mit 26 Jahren ging die Künstlerin für einen längeren Aufenthalt in die USA, wo sie in den New Yorker Ateliers dem allgegenwärtigen abstrakten Expressionismus begegnete. Sie wurde stark beeinflusst von den Pop-Art-Künstlern, doch im […]

Fassett, Kaffe

geb. 1937 Fassett (richtiger Name: Frank Havrah Fassett) ist ein US-amerikanischer Designer und Textilkünstler, der Bekanntheit erlangte mit seinen farbenfroh gemusterten Patchworks, Strickwaren, Textildesigns, Stickereien, Keramiken und Mosaiks. Er lebt in Grossbritannien.

Makinson, Jessie

geb. 1985 Die britische Künstlerin eignet sich in ihrer Malerei und Keramik Science Fiction aus der Welt des Drucks an, während sie die archaische patriarchale Tradition der mythologischen Kunst ins Moderne, Feministische umdefiniert.

Valdez, Anna

geb. 1985 US-amerikanische Künstlerin, insbesondere Stillleben.

Nara, Yoshitomo

2012 geb. 1959 Der japanische Künstler ist bekannt für seine Bilder und Figuren von Kindern und Tieren, die gleichermassen niedlich wie bedrohlich wirken. Er gilt als Vertreter der japanischen Neo-Pop und Superflat-Kunstströmung. Eines seiner Werke (Witching, a young girl), wurde im Jahr 2020 bei Sotheby’s für 740’000 US Dollar ersteigert.

Kilimnik, Karen

geb. 1955 Als Teil der Scatter-generation ist Kilimnik v. a. bekannt durch collageähnliche Installationen, in denen sie Objekte der Populärkultur, handgefertigte Objekte, Zeichnungen, Malereien und Fotografien kombiniert.

Muñoz, Jamie

geb. 1987 Der US-amerikanische Künstler mit indigenen Wurzeln befasst sich mit den Auswirkungen der dem Kolonialismus inhärenten Ausbeutung von Mensch und Natur unter dem Mythos der Modernität. Dabei findet er Inspiration im Konzept von Blood Memory, das besagt, dass die Erfahrungen einer Generation durch die DNA an die nächste weitergegeben wird. Jamie Muñoz arbeitet mit Acryl, Airbrush, Texturpaste, […]

Catlett, Elizabeth

1915 – 2012 US-amerikanisch-mexikanische Künstlerin.Sozial kritisch. http://www.artnet.de/k%C3%BCnstler/elizabeth-catlett/

Dufy, Raoul

1877 – 1953 Raoul Dufy war französischer Maler des Fauvismus. Stil: Impressionismus, Kubismus, Fauvismus, klassiche Moderne. Freund von Emile-Othon Friesz.für die Pariser Weltausstellung 1937 malte er das damals grösste Bild der Welt (600m2) Link zu detaillierter Beschreibung:https://de.wikipedia.org/wiki/Raoul_Dufy