Saleh Syarif Bustaman, Raden

Auch: Raden Saleh Ben Jaggia zwischen 1872 und 1880 1811 – 1880 Raden Saleh war ein javanischer Prinz und Maler. Er lebte lange Zeit in Europa, war Mitbegründer des deutschen Orientalismus und gilt als Vater der modernen indonesischen Malerei. Raden Saleh, «Merapi Vulkan, Ausbruch bei Nacht», 1865 Raden Saleh, «Königstiger über Leiche von totem Mann» Raden Saleh, «Rast […]

Koller, Rudolf

1858, Foto: Franz Hansstaengl 1828 – 1905 Johann Rudolf Koller gehörte zu den bedeutendsten Schweizer Künstler des 19. Jahrhunderts. Bekannt ist der Zürcher Maler v.a. durch seine Tiermalerei, insbesondere das Gemälde Gotthardpost.

Wierusz-Kowalski, Alfred

Foto: Franz Seraph Hanfstaengl 1849 – 1915 Der russisch-polnische Maler liess sich in München nieder. Er war ein Vertreter der renommierten Münchner Schule und malte vorwiegend Landschaften und Tierszenen.

Landseer, Edwin (Sir)

Foto: John & Charles Watkins 1802 – 1873 Sir Edwin Landseer war ein englischer Landschafts-, Tiermaler und Bildhauer der Romantik und des Naturalismus.

Leighton, Frederic (Lord)

Datum und Autor unbekannt 1864 – 1942 Der Maler, Illustrator und Bildhauer wird dem viktorianischen Neoklassizismus zugeordnet. Leightons Werke sind im idealisierten Stil gehalten, der in der akademischen Kunst geschätzt wurde. Seine bekanntesten Bilder stellen junge Frauen oder Mädchen in biblischen oder antiken Szenen dar, dazu kommen Szenen aus dem italienischen und spanischen Volksleben. Außerdem fertigte er mehrere Porträts […]

Lepsius, Sabine

Selbstbildnis, 1885 1864 – 1942 Der Grossteil der Gemälde der jüdischen Porträtmalerin wurden während des 2. Weltkriegs zerstört oder verschwanden, da sie jüdische Familien abbildeten und in deren Besitz waren. Ihre Malerei war vom Impressionismus beeinflusst.

Maillol, Aristide

1925, Foto: Alfred Kuhn 1861 – 1944 Französischer Bildhauer, Maler und Grafiker. Er galt in Frankreich als der wichtigste Antipode Auguste Rodins und beeinflusste die europäische Plastik in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts nachhaltig.

Manguin, Henri

Henri Manguin vor seinem Atelier, um 1910 1874 – 1949 Französischer Maler des Fauvismus

Marquet, Albert

Albert Marquet in den 1920er Jahren 1875 – 1947 Marquet gilt als Mitbegründer des Fauvismus. Ihn verband eine lebenslange Freundschaft mit Henri Matisse. Er schuf vorwiegend Landschaftsbilder, Stadtansichten und wenige Porträts.