Hobbie, Jocelyn

USA
20. Jahrhundert / 21. Jahrhundert
Figurative Kunst / Hyperrealismus / Zeitgenössische Kunst

geb. 1969

Die US-amerikanische Malerin ist bekannt für hyperrealistische, in grellen Farben gehaltene Frauenporträts. Die cartoonartigen Bilder sind sowohl klassisch als auch zeitgenössisch, mit Einflüssen von Botticelli, über Gustave Courbet bis Edward Hopper.

Die ausdruckslosen Gesichter der porträtierten Frauen stehen dabei in krassem Gegensatz zu den schreienden Farben und hypnotisierenden Mustern der Kleidung und des Hintergrunds.