German, Vanessa

USA
20. Jahrhundert / 21. Jahrhundert
Figurative Kunst / Zeitgenössische Kunst
Vanessa German (crop)

2009

geb. 1976

Vanessa German ist eine afroamerikanische Bildhauerin, Malerin, Schriftstellerin, Aktivistin, Performerin und Dichterin mit Sitz in Pittsburgh, Pennsylvania. Die Autodidaktin befasst sich mit Problemen wie White Supremacy, Rassismus, Waffengewalt und Prostitution. German ist v.a. bekannt für Mixed-Media-Skulpturen und Installationen, oftmals auf Puppen aufbauend, welche mit allerlei gefundenen Gegenständen und Materialien versehen werden. Mit diesen dreidimensionalen Collagen eignet sie sich Objekte und Wörter an, die die jahrhundertealte Unterdrückung der Schwarzen symbolisieren. Diese Figuren, die sowohl an kongolesische Figuren als auch an Ikonen des Christentums erinnern, sind ein Ausdruck für die Kraft der Veränderung und Heilung.