Adipositas und Anorexia nervosa

20. Jahrhundert / 21. Jahrhundert
Portraits

Teil 1: Adipositas bei Fernando Botero

Vergleich Fernando Botero und Alberto Giacometti:

Der Unterschied könnte nicht grösser sein.
Die Skulpturen und gemalten Figuren des kolumbianischen Gegenwart-Künstlers Fernando Botero und des 1966 vertorbenen schweizer Künstlers Alberto Giacometti stehen in krassem Gegensatz zu einander: bei Botero sind alle unglaublich dick, bei Gicamoetti sind sie teilweise so dünn, dass man schon […]

weiterlesen

Lukas Cranach und die Reformation

Renaissance
16. Jahrhundert
Portraits

2017: 500 Jahre-Jubiläum der Reformation von 1517.

Mann des Wortes: Martin Luther als theologischer Vordenker.
Frau des Managements: Seine Frau Katharina Luther als wichtige Stütze im Haus.
Mann der Bilder: Lucas Cranach als Freund und Reformations-Beschleuniger.

1517 kam es in Wittenberg zur Veröffentlichung der 95 Thesen des Mönches Martin Luther, in denen er unter anderem […]

weiterlesen

Der Tulpen-Crash

Barock
17. Jahrhundert
Genre

Das Gemälde „Die Tulipomania“ (1640) vom flämischen Barock Maler Jan Breughel dem Jüngeren, ist eine Allegorie/Persiflage auf den Tulpenwahn, der von 1633-1637 im Goldenen Zeitalter der Niederlanden herrschte.

Mit „Tulpenfieber“ ist keine Krankheit im medizinischen Sinn gemeint, sondern Geld-Gier im Tulpen-Geschäft, die in einen kollektiven Wahn ausartete und sich im sogenannten „Goldenen Zeitalter der Niederlande“ unter der Bevölkerung ausbreitete.

[…]

weiterlesen

Hat Jan Vermeer eine camera obscura verwendet?

Barock
17. Jahrhundert
Genre / Portraits

Am Abend des 26. Oktober 2017 fand im „ZOTT Art Space“ in München eine Veranstaltung statt, bei der es um die Frage ging, ob der niederländische Barock Maler Jan Vermeer (1632-1675) ev. die Camera obsura als Hilfsmittel benutzt haben könnte, um in seinen Bildern diesen speziellen Touch von Weichheit, kombiniert mit den für ihn typischen speziellen Lichteffekten, erzielen […]

weiterlesen

Die Frau in Gold

Wiener Jugendstil
20. Jahrhundert
Portraits

Die Restitution des Gemäldes „Adele Bloch-Bauer I“

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts beauftragte und bezahlte der Wiener Zuckerbaron Ferdinand Bloch-Bauer den Wiener Symbolismus Künstler Gustav Klimt, 2 Portraits seiner Frau Adele zu malen, als diese 25 war. Das eine Gemälde mit dem Titel „Adele Bloch-Bauer I“ (1907 erstellt) wurde später auch als „die Frau […]

weiterlesen

Herbstgrüsse

20. Jahrhundert
Stilleben / Tiere

Die von Ende Oktober bis weit in den November anhaltenden milden Temperaturen, gepaart mit vielen Sonnenstunden, bescherten uns 2017 einen richtig goldigen Herbst, der uns mit seiner Farbenpracht noch lange zu verzaubern vermochte.

Das Thema „Herbst“ war auch während Jahrhunderten in der Kunst beliebt.
Landschaftsgemälde und Stilleben vieler Epochen zeugen davon.

Ein besonders schönes, erheiterndes […]

weiterlesen